24h - NOTFALL - Telefon: +49 7071 29-86000
Diese Webseite verwendet Cookies. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Weiterlesen …

Andrologie - Die Männergesundheit

Ausführliche Beratung. Individuelle Therapien.

Die Andrologie – Männerkunde – widmet sich den unterschiedlichsten Problemen der Sexualität des Mannes in sämtlichen Lebensabschnitten und stellt somit das „männliche Pendant“ zur Frauenheilkunde dar.

Das Behandlungsspektrum unserer Andrologischen Sprechstunde ist breit gefächert. Zu den häufigsten Krankheitsbildern und Anliegen zählen Hodenkrampfadern, angeborene oder erworbene Verkrümmungen des Gliedes, der unerfüllte Kinderwunsch oder Fragen der Familienplanung. Ebenso stellen sich Patienten mit Erektionsschwäche oder Auffälligkeiten des Samenergusses, Entzündungen der Geschlechtsorgane oder Störungen des männlichen Hormonhaushaltes vor.

Kooperationen mit anderen Kliniken und Instituten ermöglichen uns eine fachübergreifende Behandlung auf dem „kurzen Dienstweg“. Hervorzuheben ist dabei die enge Zusammenarbeit mit dem Kinderwunschzentrum der Universitätsfrauenklinik und dem Institut für Medizinische Genetik bei der Betreuung von Paaren mit Kinderwunsch.

Ziel ist es für jeden einzelnen Patienten eine zielgerichtete Diagnostik anzubieten und anschließend einen individuellen Therapievorschlag zu erarbeiten. Langjährige Erfahrung und kontinuierliche Weiterbildung des urologischen Nachwuchses gewährleisten eine Behandlung auf dem aktuellsten Wissenstand des Fachs Andrologie.

© Klinik für Urologie Tübingen - Unterstützt durch den Förderverein Urologie e. V. - Gemeinnütziger Verein