24h - NOTFALL - Telefon: +49 7071 29-86000
Diese Webseite verwendet Cookies. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Weiterlesen …

Uro-Telegramm 02| 2011

Wohin weht der Wind in der Andrologie? Die Andrologie ist als Zusatzweiterbildung im Fach Urologie fest verwurzelt. Beratung, Diagnostik und Therapie der andrologischen Krankheitsbilder und Anliegen unserer Patienten finden sich sowohl im Praxis- als auch Klinikalltag mit zunehmender Häufigkeit.

In dieser 2. Ausgabe des Jahres 2011 möchten wir die Schwerpunkte Fertilitätsprotektion und erektile Dysfunktion beleuchten. Die Interpretation des Titelbildes bleibt in diesem Zusammenhang jedem selbst überlassen.

Wir hoffen, Ihnen mit weiteren Artikeln zu Implantaten in der Andrologie und Neurourologie sowie Informationen aus der Klinik und zu aktuellen Studien ein interessantes und lesenswertes Urotelegramm zusammengestellt zu haben.

Themen

  • Erektile Dysfunktion - Bewährtes und Neues in Diagnostik und Therapie
  • Update Implantologie beim Mann
  • Indikation, Durchführung und Kosten der Kryokonservierung
  • Mehr als ein Gast: Unsere arabischen Kollegen stellen sich vor
  • Kinderurologie in Südwestdeutschland
  • Neues Studienangebot beim metastasierten hormonrefraktären Prostatakarzinom

Uro-Telegramm 02 | 2011 ansehen

Uro-Telegramm 02|2011 ansehen (1,4 MiB)

Zurück

© Klinik für Urologie Tübingen - Unterstützt durch den Förderverein Urologie e. V. - Gemeinnütziger Verein